energieteam süd gmbh

-------------------------------------------------

Hauptstr. 70
73240 Wendlingen

tel: 07024 – 96 86 54
tel: 07024 – 98 71 84
fax: 07024 – 96 86 53

mail: info@energieteam-sued.de
www.energieteam-sued.de

Geschäftsführer: Felix Denzinger

Sitz der GmbH: Wendlingen
HRB 733481
St-Nr. 74073/14232


Navigation



Photovoltaik in der Tagespresse

Auf den folgenden Seiten finden Sie Artikel und Informationen aus verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften allgemein um das Thema PV

 

Wirtschaftswoche Nr. 41, 8.10.2012: Technik und Wissen
"Mein Haus, mein Auto, mein Akku" Rundum-Selbstversorger dank Fotovoltaik

Solarstrom ins Netz zu speisen lohnt sich immer weniger – ihn selbst zu verbrauchen immer mehr. Mit neuen Batterien, Wärmepumpen und Elektroautos als Energiespeicher werden Hausbesitzer heute unabhängig.
(Hier Download des Artikels: 206 MB)

 

Solaranlagen-Portal: Kostenlose Informationen zur Photovoltaik
In den meisten Fällen sind unabhängige Informationen gleichbedeutend mit „teuer“. Entgegen dieses Trends bietet das Solaranlagen-Portal.de nun einen Ratgeber rund um die Photovoltaik an, der zum kostenlosen Download bereit steht. Das eBook hält auf 128 Seiten Tipps und Tricks für Solarfreunde bereit; sei es die Technik der Anlagen, die Installation, Finanzierung, Renditeberechnungen, rechtliche Rahmenbedingungen, u.v.m. Über 55.000 Exemplare wurden bereits heruntergeladen.

Bundesverband für Solarwirtschaft
Hier finden Sie alle Hintergrundpapiere, Merkblätter und Argumentationshilfen

rund um das wichtigste Förderinstrument für Solarstrom (Photovoltaik).
Hier eine Zusammenfassung der geplanten Änderungen

 

Pressemitteilung des BMU am 29.03.2012:
Bundestag beschließt Anpassung der Fördersätze für Solarstrom im
EEG
Anpassung der Vergütung an den erfolgreichen Ausbau der Photovoltaik;
Anreize für stärkere Netz- und Marktintegration


Bundesverband Solarwirtschaft e.V. 28.06.2011:
Keine weiteren Einschnitte bei der Solarstromförderung
Koalition will auf feste Mengenbegrenzung und zusätzliche Fördereinschnitte bei der Photovoltaik verzichten


Sonne, Wind & Wärme 7/2011: Moderate PV-Degression im Juli wahrscheinlich
Wissenschaftlern der Universität Regensburg zufolge ist eine Absenkung der PV-Einspeisevergütung im Juli um 3 % am wahrscheinlichsten.

 

San Francisco, den 11.04.2011: „Stromrebellin“ erhält
Goldman Environmental Prize
Ursula Sladek erhält für ihren Kampf gegen Atomstrom
international renommierten Umweltpreis


>> Hintergrundinformationen

 

Bundesverband Solarwirtschaft e.V. vom 21.3.2011:  Ökostromkosten für 2011 zu hoch berechnet
Weniger Solarstrom in 2010 neu installiert als erwartet/ Prognosefehler Ursache für überhöhte Stromrechnungen/BSW-Solar fordert Gutschrift für Stromkunden

 

Teck-Bote vom 08.03.2011: Zu hohe Umlage für Öko-Strom
Die von allen Stromverbrauchern zu zahlende Ökostrom-Umlage ist nach Berechnungen des Verbraucherportals Verivox für 2011 um bis zu 1,3 Mrd. € zu hoch angesetzt worden.

 

Interview in der Süddeutschen vom 20.01.2011: "Sie haben Angst, dass plötzlich das Haus dunkel ist."
Deutsche wechseln nicht gerne ihre Anbieter für Strom oder Gas. Ein Gespräch mit dem Ökonomen Arnold Picot über träge Verbraucher, irrationale Sorgen und den Wert einer 100-Euro-Ersparnis.


Vorige Seite: Wir in der Presse  Nächste Seite: Präsentationen und Downloads