energieteam süd gmbh

-------------------------------------------------

Hauptstr. 70
73240 Wendlingen

tel: 07024 – 96 86 54
tel: 07024 – 98 71 84
fax: 07024 – 96 86 53

mail: info@energieteam-sued.de
www.energieteam-sued.de

Geschäftsführer: Felix Denzinger

Sitz der GmbH: Wendlingen
HRB 733481
St-Nr. 74073/14232


Navigation



Gemeinschaftsanlage Waldorfschule Heidelberg

Investition in Bürgersolaranlagen

Wer in Sonnenstrom investieren möchte, aber auf dem eigenen Dach keine oder nicht genügend Möglichkeit dazu hat, kann sich einer Gemeinschaftsanlage oder Bürgersolaranlage anschließen.

Hier bieten sich größere Dachflächen an, die gepachtet oder gemietet sind. Die Interessenten bilden eine Betreibergemeinschaft und beteiligen sich finanziell an der Photovoltaik-Anlage.

Folgende Projektphasen schliessen sich an:

  • Projektentwicklung
  • Planung
  • Bau
  • kaufmännische Geschäftsführung
  • technische Betriebsführung

Zu unseren Bürgersolaranlagen - schauen Sie sich hier unsere Referenzen an!

 

 

Projektentwicklung

Geeignete Dächer sind die Grundlage für ein erfolgreiches Projekt. Die nötigen Investoren zu finden, Finanzierung, Verträge, Versicherungen, Vergütungen, finanzielle Fördermöglichkeiten, etc. Viele wichtige Details gilt es im Vorfeld zu beachten.

Auch die Frage nach dem Geschäftsmodell stellt sich zu Beginn. Sei es als GbR, GmbH, GmbH Co KG, Verein, Genossenschaft, Einzelfirma oder Privatperson - viele Wege sind möglich, den besten zu finden ist unser Ziel.

 

Planung

Damit die Erträge auf einer Gemeinschaftsanlage bei den Investoren stimmen, muss die Anlage - die nötigen Sonnenstunden vorausgesetzt – optimal ausgelegt sein und gute Leistungen bringen. Wir arbeiten mit qualitativ hochwertigen Produkten und bieten ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Unterschiedlichste Gutachten bzw. Simulationen runden die Planung ab.

 

Bau

Mit unserem eingespielten Montageteam ist der Bau – auch unter Zeitdruck, wenn z.B. eine Vergütungsabsenkung ins Haus steht - eine schnelle Angelegenheit. Innerhalb weniger Tage steht die Anlage und ist ans Netz angeschlossen.

 

Kaufmännische Geschäftsführung

Je nach Geschäftsmodell wickeln wir im laufenden Betrieb die kaufmännischen Geschäfte ab. Ob der Kontakt zu den einzelnen Gesellschaftern, zu Banken, Finanzamt oder Versicherern – alles wird aus einer Hand betreut.

 

Technische Betriebsführung

Ein Tag Stillstand im Sommer kann bei einer 30kWp Anlage 50,-€ Ausfall bedeuten. In drei Monaten können so 4.500,-€ Verlust entstehen.

Regelmäßige Kontrolle, Pflege und schnelle Instandsetzung sind wichtig.
Für Gemeinschaftsanlagen ist deshalb die Frage der technischen Betriebsführung bedeutend!

Wir haben bereits einige dieser Bürgersolaranlagen geplant, gebaut und betreuen diese nun im laufenden Betrieb.

Mit unserer Erfahrung und unserem Wissen begleiten wir Sie problemlos und sicher!

 

 

Vorige Seite: Leistungen  Nächste Seite: Dachpacht